Willkommen auf der Startseite
Veranstaltungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Schrepper   
Mittwoch, 18. März 2009 um 11:48 Uhr


Erfurt, den 12.07.2017

Hallo und Petri Heil

Leider muss ich euch mitteilen das unser 2.Vorsitzender, Christian Liebram, von seinem Amt zurückgetreten ist. Das ist sehr bedauerlich da nun ein weiteres mal innerhalb kurzer Zeit der Vorstand des Vereins neu Aufgestellt werden muss um weiter bestehen zu können.

Hier schon mal die bitte an jeden einzelnen von euch mal darüber nachzudenken ob es sich jemand zutraut das Amt des 2. Vorsitzenden zu übernehmen.Die Nachwahl wird in der JHV 2018 als Tagesordnungspunkt 1 erfolgen. Sollte sich wieder Erwarten niemand finden währe ich gezwungen den Verein beim Amtsgericht abzumelden und somit aufzulösen. Das würde ich nur sehr ungern tun, weil der Verein mir, und hoffentlich auch euch, sehr am Herzen liegt.

Die arbeit im Vereinsvorstand ist keine schwere Aufgabe, so das jeder in der Lage ist diese zu erfüllen! Natürlich wird jeder der im Vorstand mit arbeiten möchte auch ordnungsgemäß eingearbeitet.


Danke schon mal im Voraus

euer


Frank Schrepper

1.Vorsitzender































Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 12. Juli 2017 um 19:19 Uhr
 

Auf unserer Seite findest du Termine zu geplanten Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen.
Informationen über den Verein, deren Angelgewässer und Aufnahmebedingunen.
Unter dem Punkt "Mitglied werden" kannst du einen Onlineantrag zur Vereinsaufnahme ausfüllen. 


Vereinschronik

Der Fischereiverein Streamer 90 e.V. wurde im August 1990 als gemeinnütziger Verein gegründet, ist Nachvolger der Betriebsgruppe  „Schlachthof Erfurt“, deren Gründung bereits 1975 vollzogen wurde. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Anglern, die sich zum Ziel setzen, dass waidgerechte Angeln zu verbreiten, die Natur zu schützen und er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Unser Verein ist Mitglied des Thüringer Landesangelfischereiverbandes (TLAV) und erkennt dessen Satzung an. Wir sind nicht auf ausgewählte Angelarten spezialisiert, sondern gleichermaßen Freunde der Friedfischangelei, der Salmoniedenfischerei
und insbesondere der Raubfischangelei mit Natur oder Kunstködern. Jeder Angler ist
herzlichst eingeladen sich an der Gestaltung des Vereins für dessen Zukunft zu beteiligen.

Es grüßt der Gewässerwart
Ray Förster